Über mich

Yoga – ein Lebensstil – lebendig unterwegs

Wenn ich mich auf die Matte begebe und den Körper und Atem als natürliches Werkzeug nutze, um mir selbst näher zu kommen. Dann begebe ich mich Tag für Tag auf eine interessante Reise zu mir selbst. Ich nehme meinen Körper bewusst war und beobachte den Geist. Ich schenke mir die volle Aufmerksamkeit im jetzt und lasse Gedanken über Vergangenheit oder Zukunft los. Dabei lerne ich, wie ich mich selbst in jeder Yogapose selber treffe und friedvoll versuche anzunehmen, dort wo ich gerade bin. Ich kann mich weiterentwickeln oder mir bewusst Ruhe gönnen. Lerne auf die Weisheit und Klarheit meines Körpers zu hören, denn oft weiss er besser Bescheid als mein Kopf. Ich vitalisiere Körper und Geist mit meiner eigenen Energie. Fast wie ein Feuer, das ich in mir entfache, damit ich voller Kraft ins Leben hinausschreiten kann und bewusst dorthin ziele, wofür ich brenne, wo ich wirklich hin möchte.
Mein Yoga-Motto: über den Körper – bis in die Tiefe des Herzens – und mit voller Kraft wieder ins Leben hinaus.

Ich bin begeistert von verschiedenen Yogastilen, auch hier gibt es kein richtig oder falsch. Besonders begeistert bin ich vom Wechsel zwischen
Yin (Entspannen, loslassen und in die Tiefe sinken) und Yang (Vinyasa flow, mit viel Aktivität, dynamischen Bewegungen und Muskelarbeit). Beide Aspekte dürfen ihren Platz haben, damit sich das Leben auch wirklich „lebendig“ anfühlt und seinem Namen gerecht wird.

Ausbildung und andere Meilensteine:

  • 2002 Abschluss der Ausbildung zur Oberstufenlehrerin (PHSG)
  • 2006 Proficiency in Englisch (Perth Collage Australia)
  • 2008 Group fitness Instruktor (SAFS: Swiss Academy of Fitness & Sports)
  • 2008 Vertiefung Bodybalance, Yoga, Tai Chi, Pilates (SAFS: Swiss Academy of Fitness & Sports)
  • 2013 erste Indienreise 😊 mit viel Yogaunterricht und Selbstpraxis
  • 2015 Ashtanga-Vinyasa Yoga teacher training RYS 200 (Sampoorna Yoga India)
  • 2016 Meditationskurs RYS 50 (Sampoorna Yoga India)
  • 2017 Vipassana (10-tägige stille Meditation in Kolhapur India)
  • 2017 Vinyasa Yoga teacher training RYS 300 (Sampoorna Yoga India)
  • 2017 Gründung Yogaaround 😊
  • 2018 – 2019 Humanenergetikerin (Europäische Heilerschule St.Margrethen)
  • 2019 Einstieg in die Leitung vom Zentrum beim Kreisel
  • 2019 Start Freifach „Achtsamkeit und Entspannung“ für die 3.Oberstufenklassen Uzwil
  • 2020 3-Monate Bildungsurlaub auf den Spuren von Achtsamkeit und freiem Lernen
  • 2020 ETB Expand the Box Training (Possibility Management)


Meine Passion leben

Seit 2002 unterrichte ich mit Herzblut an verschiedenen Schulen und reise mit Freude in andere Länder, um meinen Horizont zu erweitern. Vor Indien ging ich nie ein zweites Mal an den selben Ort zurück, weil ich der Meinung war, dass das Leben zu kurz und die Welt zu gross sei um dies zu tun. Indien jedoch hat mich verzaubert und seither nicht mehr losgelassen, sodass ich diesen und einige andere Grundsätze über Board geworfen habe. Seit 2013 habe ich jedes Jahr mehrere Monate oder wenigstens einige Wochen in Indien verbracht und mich inspirieren, reinigen und vitalisieren lassen, von allem, was dieses farbige Land zu bieten hat. Besonders von seiner alten Tradition in Yoga und Meditation. Namaste home sweet second home.


Zusammenarbeit mit dem Zentrum beim Kreisel

Seit der Gründung von Yoga Around im Jahr 2017 arbeite ich mit Sabrina Das und dem Zentrum beim Kreisel zusammen. Im Jahr 2018 beschlossen wir uns zusammen für die Gemeinschaft und die Bewusstseinsarbeit einzusetzen.

Das Zentrum beim Kreisel ist ein Ort, an welchem wir anderen Menschen begegnen und wo wir gemeinsam unterwegs sind, um Körper, Seele und Geist in Einklang zu bringen. Hier finden Wochenkurse, Seminare, Vorträge, Workshops, Ausbildungen, Heilsitzungen und Massagen statt. Für mehr Informationen wechsle auf die Homepage: Zentrum beim Kreisel